HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Prinzipiell alles was ohne Crew zu bewältigen ist. Falls Du dir nicht sicher bist, ob Dein Projekt realisierbar ist, kannst Du mich gerne fragen. Bei größeren Projekten besteht außerdem die Möglichkeit mit meinen Filmkollegen zusammen zu arbeiten.

Jedes Projekt ist individuell, so auch der Preis.
Wenn Du mir von Deinem Vorhaben erzählst, gebe ich Dir gerne einen Kostenvoranschlag.

Grundsätzlich in 3 Schritten.
Zuerst die Preproduction – Planung und Konzept.
Dann die Production – Der Dreh.
Zuletzt die Postproduktion – Schnitt und finale Bearbeitung.

Das hängt immer vom Aufwand ab. Viele Schnitte und Effekte brauchen seine Zeit. In der Regel ist das Video nach 14 Tagen fertig.

Nach dem Dreh erhältst du zuerst eine Version des Rohschnitts.
Daraufhin kannst du gerne Änderungswünsche äußern, die dann umgesetzt werden.

Sobald das Video fertig ist, bekommst Du eine E-Mail mit einem Download-Link. Dieser ist 7 Tage gültig und kann von beliebig vielen Geräten genutzt werden.

Aktuell arbeite ich mit einer Sony Alpha 7S3. 
Mit einer Auflösung von 4K, einem Farbraum von 10-Bit und ganzen 120 Bildern pro Sekunde sind hochqualitative Zeitlupenaufnahmen möglich. Zur Kamerastabilisierung nutze ich ein DJI Ronin-S Gimbal. Für Luftaufnahmen sorgt eine DJI Mavic Mini 2. Für eine optimale Beleuchtung steht ein umfangreiches Lichtequipment zur Verfügung. Für hochwertige Tonaufnahmen stehen verschiedene RODE Mikrofone sowie eine Sennheiser AVX Funkstrecke mit einem MKE2-EW Gold Lavaliermikrofon.

WEITERE FRAGEN?

Jetzt ganz unverbindlich anfragen.

ODER